Reiseverlauf Fethiye-Göcek-Fethiye

Fethiye-Göçek-Fethiye

1. Tag: Dalaman - Transfer nach Fethiye
Ankunft am Flughafen in Dalaman und Transfer nach Fethiye (ca. 30 km/30 Minuten Fahrzeit). Boarding und Begrüßung durch den Kapitän und seine Crew. Sie erfahren alles Wissenswerte über Ihren Aufenthalt an Bord und Ihre Reise. Geniessen Sie Ihr erstes Abendessen an Bord.

2. Tag: Ölü Deniz - Gemiler
Fahrt in Richtung Ölü Deniz, der berühmten Lagune mit ihren malerischen Buchten, türkisblauem Wasser und schneeweißen Sandstränden. Der Strand wurde als Naturpark geschützt und ist daher kostenpflichtig.


Um auf dem Seeweg nach Ölu Deniz zu gelangen passieren wir die Landspitzen von Sakin Burun und Dökükbasi Burnu und dann vorbei an den Karacaören-Inseln.


Bei guten Seebedingungen ankern wir in der Bucht des Kelebekler Vadası, einem interessanten Canyon, auch bekannt als „Schmetterlingstal“ oder „Butterfly Valley“. Das Tal verdankt seinen Namen den hier von Juli bis September vorkommenden Jersey-Tigerschmetterlingen.


Weiter geht es zur Insel Gemili.
Am höchsten Punkt der Insel befinden sich die Überreste eines Palastes und einer Kirche. Die Insel sank 240 n.Chr. durch ein Erdbeben ab. Wir ankern in der Bucht und Sie haben die Möglichkeit die Insel, die auch unter dem Namen des Schutzpatrons der Kirche Hagios Nikolaos als Nicolas-Island bekannt ist, zu besichtigen.

3. Tag: Ağa-Limani -Bucht
Am Morgen führt unsere Reise uns in den Naturhafen Ağa Limani.


Nachmittags besteht die Möglichkeit bei einem Ausflug die Ruinen von Lydea zu erkunden. Eine von römischen Sklaven gepflasterte Straße führt zu einem Hochtal, in welchem die Stadt Lydea mit ihren monumentalen Grabmälern liegt. Der Eintritt ist gebührenpflichtig. Und natürlich ist - so wie auch an allen Tagen Ihres Urlaubes - viel Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln, Sonnen und Relaxen.

4. Tag: Tersane-Bucht
Am frühen Morgen wird der Anker gelichtet und es geht zur Insel Tersane im Golf von Fethiye. Tersane heißt übersetzt „Schiffswerft“. Ruinen aus der Byzantinischen Zeit bezeugen die Tradition des Schiffsbau auf Tersane.

5. Tag: Göcek-Hafen - Dalyan
Am Morgen nehmen wir Kurs auf den Hafen von Göçek.

Bei einem Ausflug mit einem kleinen Fischerboot durch meterhohes Schilf im Kanal von Daylan gelangt man zur Antiken Stadt Kaunus. Dort erwarten Sie der Tempel, die Akropolis und die berühmten Königsgräber.


Außerdem besuchen Sie den Caretta-Strand und sehen die Nistplätze der geschützten Caretta-Schildkröten, die von Ende Mai bis Anfang Juni an den Strand kommen, um ihre Eier abzulegen. Der Ausflug zum Nationalpark Daylan ist fakultativ und kann vor Ort gegen Aufpreis gebucht werden.

6. Tag: Yassica Inseln
Weiter geht es zu den Yassica Inseln. Ein Tag zum Entspannen und Ausruhen in herrlicher Umgebung. Genießen Sie die einmalige Natur.

7.Tag: Katranci Fethiye
Am letzten Tag geht es zur Katranci Insel. Noch einmal haben Sie die Gelegenheit im türkisblauen Meer zu baden.


Am Nachmittag laufen wir wieder in den Hafen von Fethiye ein. Die heute 70.000 Einwohner zählende Stadt wurde in der Antike im 5. Jahrhundert v. Chr. durch die Lykier gegründet und ist unter dem Namen Telmessos bekannt. Neben den vielen Spuren der Vergangenheit, die überall in der Stadt zu finden sind, lädt das heutige moderne Fethiye mit seinen kleinen Gässchen, Geschäften und einer langen Strandpromenade zu einem Spaziergang und Einkaufsbummel ein.

8. Tag: Abreise und Transfer zum Flughafen
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen … Transfer zum Flughafen Dalaman.

Das Programm finden Sie hier als pdf-Dokument zum Herunterladen.

Änderungen und Abweichungen vom Programm bleiben vorbehalten. Sie unterstehen den jeweiligen Wetterbedingungen. Alle Entscheidungen über Änderung des Programms und der Streckenführung unterliegen der Verantwortung des Kapitäns.
Die Eintrittsgelder für Besichtigungen, persönliche Ausgaben und Ihre Getränke an Bord sind im Reisepreis nicht enthalten. Die fakultativ angebotene Ausflugstour ist im Preis nicht enthalten und kann von Ihnen vor Ort gegen Aufpreis gebucht werden.